Erstes Modul des Online-Kurses “ Miteinander WACHSEN“ erfolgreich abgeschlossen – Evaluationsergebnisse

Das erste Modul des 2021 von „Netz und Boden“ neu angebotenem Online-Kurs „Miteinander WACHSEN“ zur Persönlichkeitsentwicklung von Erwachsenen, die mit psychisch erkrankten Eltern aufgewachsen sind, wurde im Juni abgeschlossen und … Weiterlesen Erstes Modul des Online-Kurses “ Miteinander WACHSEN“ erfolgreich abgeschlossen – Evaluationsergebnisse

Zu langes Nachdenken über Probleme, das zu keiner Lösung führt, kann die Entstehung einer Depression begünstigen

Ständiges Grübeln, das zu keiner Lösung führt, kann ein Baustein auf dem Weg in eine Depression sein. Der Psychologe Prof. Dr. Thomas Ehring, Leiter der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz und Wissenschaftlicher Leiter … Weiterlesen Zu langes Nachdenken über Probleme, das zu keiner Lösung führt, kann die Entstehung einer Depression begünstigen

NDR-Info-Podcast-Serie „Raus aus der Depression“ mit Harald Schmidt als Moderator

Über Depressionen reden hilft, die Krankheit besser zu verstehen. Mit Betroffenen, Angehörigen und vor allem mit Experten, wie in diesem Podcast. In jeder Folge wird ein anderer Aspekt der Erkrankung … Weiterlesen NDR-Info-Podcast-Serie „Raus aus der Depression“ mit Harald Schmidt als Moderator

Als Mama mit der Lampe sprach – 23jährige berichtet über ihr Aufwachsen mit einer an Schizophrenie erkrankten Mutter

watson vom 19.06.2021: Wenn wir klein sind, bitten wir unsere Eltern um Rat. Wir lassen uns von ihnen die Welt erklären, löchern sie mit Warum-Fragen. Doch an was soll man sich halten, … Weiterlesen Als Mama mit der Lampe sprach – 23jährige berichtet über ihr Aufwachsen mit einer an Schizophrenie erkrankten Mutter

Interview mit Naema Gabriel zum Thema Kinder psychisch kranker Eltern

Naema Gabriel spricht im Podcast „Kopfsalat“ vom Verein „Freunde fürs Leben“ mit Sara Steiner und Sonja Koppitz über das Thema „Kinder psychisch kranker Eltern“. Wie sie selbst als Jugendliche mit … Weiterlesen Interview mit Naema Gabriel zum Thema Kinder psychisch kranker Eltern

Wenn Liebe nicht reicht – wie die Depression mir den Vater stahl

Moderatorin und Schauspielerin Nova Meierhenrich hat 2018 das Buch „Wenn Liebe nicht reicht – wie die Depression mir den Vater stahl“ geschrieben. Sie schildert ihre eigene Familiengeschichte: Ihr Vater litt fast … Weiterlesen Wenn Liebe nicht reicht – wie die Depression mir den Vater stahl

Mein Leben mit einer an bipolaren Störungen erkrankten Mutter – Bericht einer 27-Jährigen

BRIGITTE: Depressionen, Essstörungen, Alkoholismus, manische Phasen: BRIGITTE.de-Leserin Melanie (27) wuchs bei einer psychisch kranken Mutter auf. Trotzdem führt sie heute ein gutes Leben. Als ich 16 Jahre alt war, sollte … Weiterlesen Mein Leben mit einer an bipolaren Störungen erkrankten Mutter – Bericht einer 27-Jährigen

Studie bestätigt: Das Risiko, an einer schweren depressiven Episode zu erkranken, hängt auch von Genen ab

Das Risiko, eine schwere depressive Episode zu erleben, hängt auch von unseren Genen ab. Das vermuten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler schon lange. Forschende aus den USA haben jetzt das Erbgut von … Weiterlesen Studie bestätigt: Das Risiko, an einer schweren depressiven Episode zu erkranken, hängt auch von Genen ab

Prinz Philip scheint eine Mutter gehabt zu haben, die an einer paranoiden Schizophrenie litt

Auch Prinz Philip, der zu Beginn des Jahres verstorbene Ehemann von Queen Elisabeth II, scheint eine Mutter gehabt zu haben, die an einer paranoiden Schizophrenie erkrankt war. Seine Mutter, Alice … Weiterlesen Prinz Philip scheint eine Mutter gehabt zu haben, die an einer paranoiden Schizophrenie litt

Bislang größte genetische Studie zur bipolaren Störung liefert Ergebnisse, die auch für Kinder der erkrankten Elternteile sehr relevant sind

Wie tragen genetische Faktoren zur Entstehung der bipolaren Störung bei? Um mehr darüber herauszufinden, haben rund 320 Forschende rund um den Globus mehr als 40.000 Betroffene und 370.000 Kontrollen untersucht. … Weiterlesen Bislang größte genetische Studie zur bipolaren Störung liefert Ergebnisse, die auch für Kinder der erkrankten Elternteile sehr relevant sind