Beratungsangebote im Überblick

Beratung durch Katja Beeck im Überblick

  • Ist in Ihrer Familie ein Elternteil psychisch erkrankt oder sind Sie selbst dieser Elternteil?
  • Begleiten Sie eine Familie, in denen mindestens ein Elternteil psychisch erkrankt ist?
  • Bieten Sie Unterstützung für psychisch erkrankte Eltern oder deren Kinder an oder planen Sie ein solches Angebot?

Dann berate ich Sie gerne.

Je nach konkretem Auftrag unterstütze ich Sie Ziele zu erreichen wie

  • eine neue Sichtweise auf die Familie und deren Dynamiken zu entwickeln,
  • die Gefährdung eines Kindes besser einschätzen zu können und Prioriäten bei dessen Unterstützung zu setzen,
  • den psychisch erkrankten Elternteil besser zu verstehen und einen hilfreichen Umgang mit ihm zu entwickeln,
  • zu wissen, wie Sie mit einem Kind Gespräche im Zusammenhang mit der elterlichen Erkrankung führen, so dass das Kind durch diese gestärkt wird,
  • eine klare Haltung gegenüber dem erkrankten Elternteil zu entwickeln,
  • eigene Anteile in der Interaktion mit dem erkrankten Elternteil zu erkennen.
  • ihr Unterstützungsangebot konzeptionell, von seiner finanziellen Ausstattung oder hinsichtlich dessen praktischer Umsetzung zu verbessern.
  • Schuldgefühle bei der Ablösung vom erkrankten Elternteil zu reduzieren,
  • zu wissen, wo Sie weitergehende Unterstützung erhalten.

Weitergehende Informationen zu meinen Beratungsangeboten finden Sie hier:

Fallberatung oder Projektberatung für Fachkräfte

Beratung für Privatpersonen

Beratung speziell für minderjährige Kinder mit psychisch erkrankten Eltern