StudienteilnehmerInnen für Transkranielle Magnetfeldstimulation (TMS) mit Schizophrenie mit vorwiegender Negativsymptomatik gesucht

Das Zentrum für Neuromodulation sucht aktuell für eine Studie zur TranskraniellenMagnetfeldstimulation (TMS) Teilnehmer:innen mit Schizophrenie und vorherrschenderNegativ-Symptomatik. Es handelt sich um eine placebo-kontrollierte Studie, in der die Wirksamkeitverschiedener frontaler Stimulationen … Weiterlesen StudienteilnehmerInnen für Transkranielle Magnetfeldstimulation (TMS) mit Schizophrenie mit vorwiegender Negativsymptomatik gesucht

Covid-19 löst eine für die Erkrankung typische Entzündungsreaktion im Gehirn aus – Parallelen zu veränderten molekularen Prozessen im Gehirn wie sie bei Schizophrenie und Depressionen vorkommen

Viele Covid-19-Patienten haben nach schweren Krankheitsverläufen neurologische Beschwerden, etwa Sprach- und Erinnerungsstörungen oder Depressionen. Bisher ist jedoch noch wenig darüber bekannt, was das Coronavirus im Gehirn genau bewirkt. Ein Forscherteam … Weiterlesen Covid-19 löst eine für die Erkrankung typische Entzündungsreaktion im Gehirn aus – Parallelen zu veränderten molekularen Prozessen im Gehirn wie sie bei Schizophrenie und Depressionen vorkommen

Als Mama mit der Lampe sprach – 23jährige berichtet über ihr Aufwachsen mit einer an Schizophrenie erkrankten Mutter

watson vom 19.06.2021: Wenn wir klein sind, bitten wir unsere Eltern um Rat. Wir lassen uns von ihnen die Welt erklären, löchern sie mit Warum-Fragen. Doch an was soll man sich halten, … Weiterlesen Als Mama mit der Lampe sprach – 23jährige berichtet über ihr Aufwachsen mit einer an Schizophrenie erkrankten Mutter

Interview mit Naema Gabriel zum Thema Kinder psychisch kranker Eltern

Naema Gabriel spricht im Podcast „Kopfsalat“ vom Verein „Freunde fürs Leben“ mit Sara Steiner und Sonja Koppitz über das Thema „Kinder psychisch kranker Eltern“. Wie sie selbst als Jugendliche mit … Weiterlesen Interview mit Naema Gabriel zum Thema Kinder psychisch kranker Eltern

Wenn Liebe nicht reicht – wie die Depression mir den Vater stahl

Moderatorin und Schauspielerin Nova Meierhenrich hat 2018 das Buch „Wenn Liebe nicht reicht – wie die Depression mir den Vater stahl“ geschrieben. Sie schildert ihre eigene Familiengeschichte: Ihr Vater litt fast … Weiterlesen Wenn Liebe nicht reicht – wie die Depression mir den Vater stahl

Kritische Auseinandersetzung mit der Diagnostik psychischer Störungen – Kulturgeschichte der Diagnosen

Dr. Stephan Schleim, assoziierter Professor für Theoretischer Psychologie an der Universität Groningen geht der Frage nach, ob psychische Störungen tatsächlich zunehmen und kritisiert wie diese diagnostiziert und auf welcher Basis … Weiterlesen Kritische Auseinandersetzung mit der Diagnostik psychischer Störungen – Kulturgeschichte der Diagnosen

Schizophrenie – eine Scheindiagnose? – Plädoyer für mehr Ursachenforschung und Basisdiagnostik bei Schizophreniesymptomen von Prof. Tebartz van Elst

Ein äußerst lesenswerter Bericht über das Plädoyer von Ludger Tebarzt van Elst, Professor für Psychiatrie und stellvertretender Ärztlicher Direktor am Universitätsklinikum Freiburg und Neurowissenschaftler, ist gerade im Nordkurier erschienen. Er … Weiterlesen Schizophrenie – eine Scheindiagnose? – Plädoyer für mehr Ursachenforschung und Basisdiagnostik bei Schizophreniesymptomen von Prof. Tebartz van Elst