Auffällig ist, dass oftmals von den "Kindern psychisch kranker Eltern" zu lesen ist - so wurde das Thema auch anfänglich bei "Netz und Boden" nicht differenziert genug betrachtet. Aus dieser Erkenntnis heraus setzt sich die Initiative nunmehr für eine sehr differenzierte Sichtweise ein:


Viele unterschiedliche Faktoren spielen für die konkreten Belastungen eines Kindes mit psychisch krankem Elternteil und damit auch für dessen Gefährdung eine entscheidene Rolle.


Zwei Faktoren sind die konkreten Symptome des psychisch kranken Elternteils und deren Ausprägung. Netz und Boden hat sich auf bestimmte psychische Krankheiten und die damit einhergehenden Symptome seitens der Eltern spezialisiert:

  • Bipolare Störung (manisch-depressiv),
  • Schizophrenie,
  • Depressionen und
  • zunehmend auf die Borderline-Persönlichkeitsstörung (auch als Folge einer Kindheit mit schwer psychisch kranken Eltern).

Selbstverständlich können sich auch andere psychische Krankheiten erheblich auf die (psychische) Gesundheit von Kindern auswirken.

Auf bestimmte psychische Krankheiten der Eltern spezialisierte Websites:

Psychische Krankheit der Eltern

Link

Borderline-Persönlichkeitsstörung http://www.borderline-muetter.de/
Narzissmus http://www.narzissmus.org/